2. Treffen der Freilichttheater CH-Europa  
 
 

Programm Rundgänge

 2. Treffen der Freilichttheater in Uznach SG
mit Szenen aus 12 Freilichtinszenierungen aus allen Landesteilen und 2 Veranstaltungen aus dem europäischen Raum.
Das Treffen wird gefördert von Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung.

Samstag 4. Sept. 2010

08:00 Uhr Eintreffen der Gruppen des ersten Rundganges und Einrichten
12:30 Uhr Gemeinsames Briefing der Gruppen beim OSZ
13:00 Uhr Start des ersten Rundganges ab Fabrikkamin Seidenweberei
Begleitung: Liliana Heimberg, Gesamtleitung
14:00 Uhr Start des zweiten Rundganges (gleiche Besetzung) ab Fabrikkamin Seidenweberei
Begleitung: Barbara Schlumpf, künstlerische Leitung
Ab 15:30 Zwischenverpflegung im Kulturtreff Rotfarb
17:00 Uhr Referat Beat Fäh, Regisseur Welttheaters Einsiedeln 2013, Diplomtrainer bei Swiss Athletics:
Mein persönlicher Mythos als Schauspieler und Regisseur - Vorbereitungen auf das Welttheater.

17:30 Uhr
 
 
 
19:00 Uhr
 
 
 
 
 
 
Podiumsgespräch: Künstlerischer Freiraum versus Zuschauerzahlen - Regisseur/innen sprechen über den Akt auf dem hohen Seil.
Moderation: Liliana Heimberg
 
Workshops:
Kostüm im Freilichttheater: MA Yvonne Schmidt, Theaterwissenschaftlerin
Choreografie/Bewegung im Freilichttheater: Prof. Liliana Heimberg, Theaterpädagogin
Musik im Freilichttheater: Dr. Dieter Ringli, Musikethnologe
Raum im Freilichttheater: Lic. phil. Karin Gimmi, Kunsthistorikerin
 
20:30 Uhr
21:00Uhr
Programm Commedia Adebar; Kulturtreff Rotfarb
Forum: Austausch mit den europäischen Gruppen
Arbeitsweise – Rahmenbedingungen – Förderung
22:00 Uhr Abendprogramm
mit Lichtinstallation von Fabrizio Crisafulli, Rom; Kulturtreff Rotfarb
   

Sonntag 5. September

08:00 Uhr Eintreffen der Gruppen des zweiten Rundganges
10:00 Uhr Brunch für alle Mitwirkenden; Kulturtreff Rotfarb
11:00 Uhr Podium: Schreiben für nicht professionelle Darstellende; Kulturtreff Rotfarb
Gäste: Anna Serarda Campell, Theaterwissenschaftlerin und Dramaturgin,
Paul Steinmann, Autor, Gérald Chevrolet, auteur, metteur en scène, président EAT, Raphael Urweider, Schriftsteller, regisseur, Musiker
Moderation: Barbara Schlumpf, Regisseurin
13:00Uhr Start des dritten Rundgangs (neue Besetzung) ab Fabrikkamin Seidenweberei
Begleitung: Barbara Schlumpf, künstlerische Leitung
14:00 Uhr Start des vierten Rundganges (gleiche Besetzung) ab Fabrikkamin Seidenweberei
Begleitung: Liliana Heimberg, Projektleitung
ab 15:30 Zwischenverpflegung im Kulturtreff Rotfarb
17:00 Uhr
4 Kurzreferate aus den Workshops
Kostüm im Freilichttheater: MA Yvonne Schmidt, Theaterwissenschaftlerin
Choreografie/Bewegung im Freilichttheater: Prof. Liliana Heimberg, Theaterpädagogin
Musik im Freilichttheater: Dr. Dieter Ringli, Musikethnologe
Raum im Freilichttheater: Lic. phil. Karin Gimmi, Kunsthistorikerin
17:30 Uhr Preisverleihung mit Laudatio und Apéro
   
Theaterrundgänge: Altstadt von Uznach und Umgebung Das Publikum wandert von Schauplatz zu Schauplatz. Dauer der einzelnen Szenen 12 Min., Dauer eines Theaterrundganges max. 2h30 mit Szenen aus Coeuve JU, Le Bouveret VS, Ollon VD, Mendrisio TI, Rüschegg BE, Einsiedeln SZ,
Turtmann VS, Rodersdorf SO, Sarmenstorf AG, Mollis GL, Lichtensteig SG, Bivio GR,
sowie die «Theaterrunde Kalsdorf» bei Graz, Österreich und «Teatro dei luoghi» Rom, Italien.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Künstlerische Leitung: Barbara Schlumpf
Gesamtleitung: Liliana Heimberg
Ausgeführt von: Commedia Adebar, Kulturtreff Rotfarb, Gemeinde Uznach